Im Vorfeld des Champions League Rückspiels des Liverpool FC beim FC Bayern München sorgten Nachrichten aus der Fanszene für Furore – die „LFC Familie“ holt die BOSS Night mit Jamie Webster zum ersten Mal nach Deutschland. Es war die bis dato größte Liverpool Party im deutschsprachigen Raum. Wir haben für euch die besten Bilder und Videos gesammelt. 

Es sollten zwei besondere Tage für den Verband „LFC Familie“ und den Fans im deutschsprachigen Raum werden. Nicht nur das Ergebnis stimmte am Ende – die Familie schrieb Geschichte. In München wurden mehr als 10.000 Liverpool Fans aus ganz Europa erwartet.

„There’s something that the Kop wants you to know…“ Der „Travelling Kop“ war in München, mit im Gepäck viele Banner, Fangesänge und eine einzige Party als Ziel. Europäische Auswärtsfahrten des Liverpool FC sind mittlerweile wieder ein absolutes Highlight – feuchtfröhlich, laut und bewusst friedvoll. Sie dekorieren die Stadt mit ihren Bannern und wärmen sich für das eigentliche Spiel auf. Da ist es fast nebensächlich, dass manche keine Tickets bekommen. Die Anfield Stimmung wird einfach vor das Stadion, auf die Plätze und in die Pubs gebracht.

An Evening with Peter Moore

Die ersten Reds waren schon Anfang der Woche in der Stadt und wärmten sich am Dienstag Abend auf. Der „OLSC Berlin Reds“ veranstaltete für den Liverpool FC ein „Meet & Greet“ mit Peter Moore, dem CEO des Clubs und lud Mitglieder aller offiziellen Supporter Clubs aus Europa ein. Das perfekte Kick-Off Event für ein paar besondere Tage in der bayrischen Hauptstadt.

Jamie Webster with Travelling Kop Kids at the BOSS Night Session in Munich. 13.03.2019

Party mit Rekordbesuch – 1900 LFC-Fans im Backstage!

Ab Mittwoch 13 Uhr versammelten sich bereits hunderte Fans vor den Toren des Backstage in München um ein vollgepacktes elfstündiges Programm mit Jamie Webster, Kieran Molyneux und Timo Tierney zu erleben. BOSS Night gehört mittlerweile zum festen Bestandteil der Fanszene in Liverpool. Im Anschluss konnte auf mehreren großen Leinwänden das Spiel in grandioser Atmosphäre verfolgt werden. Der Eintritt war fanfreundlich kostenfrei.

Jamie Webster in front of the sold out Backstage at the BOSS Night Session in Munich. 13.03.2019

Timo Tierney startete die Party gegen 14 Uhr in der schon gut gefüllten Halle mit seiner Auswahl an britischen Indie Songs und einigen Liverpool Stücken, um die Fans aufzuwärmen. Als zweiter Support kam Kieran Molyneux auf die Bühne und brachte die Stimmung unter den Fans auf Betriebstemperatur.

Kurz vor 16 Uhr waren das erste Mal die Türen dicht – 1900 Fans waren im Gelände. Die Stimmung kochte und Jamie Webster betrat die Bühne und brachte das Backstage 90 + 5 Minuten zum Beben…für den Rest lassen wir einfach die Videos sprechen. Das ist nicht in Worte zu fassen.

Nachdem Jamie Webster sein fulminantes Set spielte, leerte sich die Halle und ein Großteil der Fans machte sich auf den Weg ins Stadion. Neue Fans kamen in die Halle um das Spiel live auf den Leinwänden mitzuverfolgen. Kurz vor Anfpiff dann die erneute Durchsage – die Türen sind dicht. Rekord!
Das 3-1 der Reds und der Einzug ins Viertelfinale rundeten diesen besonderen Abend ab. München war im richtigen Rot getränkt. Die Scouser eroberten Deutschland!

Jamie Webster at the BOSS Night Session in Munich. 13.03.2019

Weitere Videos von der BOSS Night auf folgenden Kanälen:
aBOSSNight auf YouTube
offizieller Kanal der Familie auf YouTube 

Weitere Fotos findet ihr auf den Facebook- und Instagram Seiten der einzelnen Fanclubs der LFC Familie.

Berlin Reds: Facebook & Instagram
Dresden Kopites: Facebook & Instagram
Hildesia Reds: Facebook & Instagram
Rhine-Neckar Reds: Facebook & Instagram
Hamburg Reds: Facebook & Instagram

Up the Family, Up The Reds!